Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter

Südwestpresse vom 31.07.2013

Die Neue Arbeit will Alleinerziehenden ohne Ausbildung eine Zukunftsperspektive geben. Das Projekt Artemis ermöglicht 20 jungen Müttern eine Teilzeitausbildung.

Lesen Sie den Beitrag hier.

 

Secondhand-Center der Neuen Arbeit Neu-Ulm öffnet

Südwestpresse vom 01.08.2013

Das Secondhand-Center der Neuen Arbeit in Neu-Ulm hat einen neuen Standort - auf weniger Verkaufsfläche an der Memminger Straße. Die Neue Arbeit stand am Rande des wirtschaftlichen Ruins, hieß es gestern.

Lesen Sie den Beitrag hier

Eröffnungsfeier Secondhandladen Neu-Ulm

Bei der Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen am 31. Juli wurde symbolisch das rote Band durchschnitten, um den Weg frei zu machen für den Verkauf im Neu-Ulmer Secondhandladen in der Memmingerstr. 52. Auf dem Bild von links Oliver Stipar (IHK-Regionalgeschäftsführer, Gerhard Hölzel (Bürgermeister der Stadt Neu-Ulm), Ingrid Mallon (Geschäftsführerin des Jobcenters Neu-Ulm), Birgitt Wölbing (Geschäftsführerin der Neuen Arbeit gGmbH), Dr. Ilse Winter (Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Ulm).

Fachtagung des Landesverbandes: Zeit für Neues stößt auf große Resonanz

18.07.2013 | Fachtagung des Landesverbandes: Zeit für Neues stößt auf große Resonanz

http://www.paritaet-bw.de/content/e5003/e5033/e26799/#e26801

   
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
   
© Neue Arbeit gGmbH